Stöbern

Diverse Artikel und Texte zu feministischen Themen

„Meine Herren und Damen!“: Die ersten Jahre im Parlament

Das Frauenwahlrecht erkämpft, der Frauenanteil beachtlich, doch die ersten Parlamentarierinnen hatten es nicht leicht. Von den Herren belächelt und auf…

mehr

Radikal und unerschütterlich: Emmeline Pankhurst

Sie brachte 250.000 Menschen für das Frauenstimmrecht auf Londons Straßen – und musste doch zu drastischeren Mitteln greifen. Die bekannteste…

mehr

Unbeirrbar und widerständig: Susan B. Anthony

Sie gilt als Urmutter der amerikanischen Frauenwahlrechtsbewegung. Susan B. Anthony schrieb mit ihren Aktionen Geschichte – doch die Einführung des…

mehr

Mitbestimmen! Der Weg zum deutschen Frauenwahlrecht

Erste Forderungen wurden schon 1848 laut und ab 1890 nahm die Frauenbewegung in Deutschland dann richtig Fahrt auf. Eine Gruppe…

mehr

Das Jubiläum: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Der Kampf war lange und heftig. Doch nach 70 Jahren bekamen auch die deutschen Frauen das Wahlrecht zugesprochen. Das wird…

mehr

1988/1989: „Moderner Hexenprozess“

[caption id="attachment_8071" align="alignnone" width="640"] Demonstration in Memmingen, 1989[/caption] Im bayerischen Memmingen beginnt im September 1988 der Prozess gegen den Gynäkologen Horst…

mehr

Höhepunkte der feministischen Sommeruni 2018

Das Digitale Deutsche Frauenarchiv feierte seinen Online-Gang mit einer Feministischen Sommeruni am 15. September an der Berliner Humboldt-Uni. Rund tausend…

mehr

1968: Der legendäre Tomatenwurf

[caption id="attachment_14513" align="alignnone" width="640"] Helke Sander hält ihre Rede auf der 23. SDS-Delegiertenkonferenz in Frankfurt/Main am 13.9.1968[/caption] Auf der 23.…

mehr

Neu im FMT

Diese Webseite verwendet Cookies.

Weitersurfen bedeutet: Zustimmung zur Cookie-Nutzung.

Mehr Informationen

OK